Schon seit sehr vielen Jahren nähe ich ehrenamtlich für die Kinder der Kinderkrebsstation der Uniklinik Greifswald sogenannte Kathetertäschchen. 

Das sind kleine Brustbeutelchen aus Baumwollstoffen, da kommen die Anschlüsse der Schläuche für die Chemotherapie rein.

 

Später entstand die Idee der Geschichtenkissen, eine Art genähtes Bilderbuch für die kleinen Patienten..

dafür werden viele bunte Baumwollstoffe verwendet. Auch Reste, die zu klein für eine andere Verwertung sind.

 

Als Mutter von 4 Kindern weiß ich, in den Kinderzimmern ist es voll. Spielzeuge, Teddys, Bücher -alles ist schon da...man möchte etwas Besonderes schenken...

Zu einem Geschichtenkissen, vielleicht mit dem eigenen Namen bestickt, baut das Kind eine persönliche Beziehung auf.

Ein Geschenk ganz ohne Multimedia.

 

Über 600 von mir bereits genähte Kissen werden in vielen Ländern schon geliebt...

       ..Einblicke in meine kleine Nähstube..